Baugemeinschaftsprojekt Q 6 Neckarpark

Quelle: Stadt Stuttgart

Mitstreiter/innen (Baugruppe/n) gesucht

Wir sind drei tradierte, innovative Stuttgarter Wohnungsunternehmen mit gemeinwohlorientiertem Ansatz. Gemeinsam mit interessierten Initiativen/Gruppen wollen wir im für Baugemeinschaften reservierten Areal Q 6 (Neubaugebiet Neckarpark in Stuttgart-Bad Cannstatt) Mietwohnungen oder soziale Projekte mit einem zukunftsorientierten gemeinschaftlichen Ansatz und vielfältigem Wohnen entwickeln.

Finden Sie mehr Details zum geplanten Bauvorhaben und uns, den beteiligten Wohnungsunternehmen heraus.

 

Q 6 im Neckarpark:

Wir sind drei tradierte, innovative Stuttgarter Wohnungsunternehmen mit gemeinwohlorientiertem Ansatz. Gemeinsam mit interessierten Initiativen/Gruppen wollen wir im für Baugemeinschaften reservierten Areal Q 6 (NeubaugebietNeckarpark in Stuttgart-Bad Cannstatt) Mietwohnungen oder soziale Projekte mit einem zukunftsorientierten gemeinschaftlichen Ansatz und vielfältigem Wohnen entwickeln.

 

Wer sind wir?

Der Bau -und WohnungsVerein Stuttgart, gegründet 1866 ist ein Verein mit Stiftungscharakter und sorgt als Vermieter von 4.677 eigenen Wohnungen in Stuttgart für modernes und bezahlbares Wohnen. Weitere Informationenunter www.bwv-stuttgart.de.

Die Baugenossenschaft Neues Heim eG, gegründet 1948 in Stuttgart, mit knapp 1.900 Wohnungen, entwickelt seit langer Zeit ihre Mietwohnungsbestände Schritt für Schritt nach einem ganzheitlichen Ansatz weiter. Weitere Informationenunter www.bgneuesheim.de.

Die Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG ist die Genossenschaft, mit den meisten Wohnungsbeständen (2.484) auf der Gemarkung Stuttgart und fungiert seit 1924 als Wohnungsbestandshalter und agiert zum Wohle ihrer Mitglieder. Weitere Informationenunter www.bauundheim.de.

Durch nachhaltige Wohnkonzepte und Vermietungsmodelle, mit Quartiers- und sozialem Engagement, fördert jeder von uns darüber hinaus lebendige Nachbarschaften.

 

Was möchten wir?

Gemeinsam mit Ihnen als aktive, selbstorganisierte Gruppe/Initiative, die Interesse am Aufbau eines Mietwohnprojektes mit hoher Autonomie hat, wollen wir auf dem Grundstück Q 6 genossenschaftliches Wohnen entwickeln und errichten. Das Mietwohnprojekt soll sich dabei baulich, energetisch wie auch inhaltlich von den bisher in Stuttgart - auch im Rahmen von Baugemeinschaften - realisierten Bauvorhaben deutlich unterscheiden. Das bedeutet, wir sind offen für besondere Wohnformen mit unterschiedlichsten Ausrichtungen und Schwerpunkten, die für die Stadtgesellschaft, die Nachbarschaft und das Gemeinwesen Akzente setzen können. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist, Bewohnerinnen und Bewohnern im Quartier Neckarpark die Möglichkeit zu geben, in den unterschiedlichsten Lebensabschnitten in der gewohnten Umgebung bleiben zu können.

 

Warum denn mit einer Baugruppe?

Wir sehen in einer Baugruppe die Chance neue und künftige Entwicklungen sowie Bedarfe zum Beispiel aus den demographischen oder gesellschaftlichen Herausforderungen aufzunehmen und umzusetzen. Gleichzeitig gehen wir davon aus, dass sich im Zeitverlauf des Planungsprozesses stabile Strukturen entwickeln lassen, die dann nachhaltig zum guten Miteinander im Quartier Q 6, dem Neubaugebiet oder den Stadtteil einen Beitrag leisten.

 

Warum mit uns?

Wir verbinden Tradition mit Neuem und nehmen unseren Auftrag sehr ernst, einen Beitrag zu einem lebens- und wohnenswerten Stuttgart für vielfältige Zielgruppen zu leisten. Auch aus diesem Grund engagieren wir uns intensiv im Bündnis für Wohnen mit der Stadt Stuttgart. Wir sind uns sicher, dass unsere Angebote einen wichtigen Beitrag zur Stabilität der Nachbarschaften und Quartiere in der Stadt beitragen.

Machen Sie mit. Ob als Einzelhaushalt, Gruppe oder Initiative – Gestalten Sie Ihr eigenes Zuhause und Ihr Wohnumfeld mit.

Stuttgart, den 19.11.2019

Bau- und WohnungsVerein Stuttgart          Baugenossenschaft Neues Heim eG          Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG

COOKIE UND DATENSCHUTZ

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und sogenannten Analyseprogrammen. Detaillierte Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies, Analyseprogrammen sowie weiteren im Hintergrund laufenden Anwendungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Auch wenn die Analyse Ihres Surf-Verhaltens in der Regel anonym erfolgt; wollen wir Ihnen als verantwortungsbewusstes Unternehmen die Möglichkeit geben, vor dem Besuch unserer Webseite hierzu nachstehend Ihre ausdrückliche Einwilligung zu erteilen.


Ich bin mit der Datenschutzerklärung und dem dort geschilderten Einsatz von Cookies, Analyseprogrammen sowie weiteren im Hintergrund laufenden Anwendungen einverstanden.

Weiter